Gut beraten mit Casian

Casian unterstützt Sie bei der Durchführung von Beratungs- und Coachingprozessen in den Bereichen Arbeit, Bildung und Berufsorientierung. Neben der technischen Lösung bieten wir Ihnen auch Unterstützung bei der fachlichen Umsetzung.

Dokumentation

Das Dokumentationssystem ermöglicht eine strukturierte Erfassung von Daten der Beratungskundinnen und -kunden, Beratungsleistungen sowie Veranstaltungen wie z. B. Workshops. Ergänzend können Termine, Notizen und Aufgaben zur Vor- und Nachbereitung von Beratungsgesprächen vermerkt werden. Die Vorgänge werden in Falltagebüchern chronologisch abgelegt und ermöglichen einen Überblick über das bisherige Beratungsgeschehen. Filterfunktionen in der Fallübersicht ermöglichen Recherchen im Fallbestand.

Auswertung

Mit casian werden Leistungen und Erfolge von Beratung messbar. Der Service bietet umfassende Möglichkeiten für die Auswertung von Beratungsprozessen. Sowohl für die interne Steuerung und Qualitätssicherung als auch für die externe Verwendung ermöglicht die integrierte Onlinestatistik-Funktion, Daten miteinander in Beziehung zu setzen und abzubilden. Die einzelnen Abfragemerkmale aus den Dokumentationsbögen lassen sich in der Onlinestatistik flexibel miteinander kombinieren, so dass die unterschiedlichsten Erkenntnisinteressen bedient werden können.

Evaluation

Die Statistikfunktion in casian ist mit einer Berichtsfunktion verknüpft, über welche die Einrichtungen den verantwortlichen Instanzen, gegenüber denen eine Berichtspflicht besteht, automatisch die benötigten Informationen zusenden können. Diese speisen sich aus allgemeinen Angaben zu den Einrichtungen, die zum Teil bereits aus den in casian hinterlegten Profilen entnommen werden können, aus dokumentierten Veranstaltungen und aus der Onlinestatistik.

Qualitätsmanagement

Jede Beratungseinrichtung kann sich individuelle Statistiken zusammenstellen, um die erfassten Daten im Hinblick auf das eigene Qualitätsmanagement auszuwerten. Die Funktion ermöglicht sowohl einen schnellen Überblick als auch detailliertere Analysen bestimmter Gruppen- oder Prozessmerkmale. Auch können damit Ergebnisse für verschiedene Zeiträume verglichen werden. Jedes angelegte Statistikelement lässt sich auf unterschiedliche Weise grafisch darstellen und bei Bedarf als Tabelle exportieren, die mit anderen Programmen weiterbearbeitet werden kann.